• Slider-afinage-0342
  • Slider-panneaux-solaires
  • Slider-cuve-0089
  • Slider-afinage-0089

In unserem Keller haben knapp 500 000 Têtes de Moine Platz. Sie werden dort mindestens 75 Tage lang gepflegt. Die Reifung ist für einen einzigartigen Käse mit einem einmaligem Geschmack unabdingbar.

  • 1. Kontrolle vor dem Salzbad

    Am Tag nach der Verarbeitung wird eine letzte Kontrolle durchgeführt, bevor die Käselaibe in die Salzlake getaucht werden.

  • 2. Salzbad

    Die Tête-de-Moine-Käselaibe werden fast einen Tag lang in eine Salzlake getaucht. So kann der Käse Salz für seine Konservierung, seinen Geschmack und die Festigung der Rinde aufnehmen.

  • 3. Reifung auf Fichtenbrettern

    Zwei Tage nach der Anlieferung der Milch kann sich der Tête de Moine endlich – ausschliesslich auf Fichtenbrettern – ausruhen.

  • 4. Tägliches Wenden und Bürsten

    Während der Reifung wird der Käse gut gepflegt. In der ersten Woche wird jeder Laib täglich gewendet und gebürstet. Danach, abhängig von der Rindenbildung (die «Schmiere»), in immer längeren Abständen.

  • 5. Reifekeller

    In unserem Keller liegt der Käse abhängig von seinem Alter bei einer Temperatur zwischen 12 und 15° C und bei über 90% Luftfeuchtigkeit.

  • 6. 75 Tage bis 4 Monate in unserem Keller

    Unser Käse bleibt mindestens 75 Tage in unserem Keller. Der Tête de Moine AOP Reserve verbringt sogar 4 Monate in unserem Keller.

Neuste Blogbeiträge

  • Silbermedaille

    Silbermedaille

    Unsere Käserei gewann im Herbst 2019 an den «World Cheese Awards» in Bergamo, Italien, die Silbermedaille.

    Wir gratulieren dem ganzen Team für ihre ausgezeichnete Arbeit (Foto von links nach rechts: Guillaume Guenot; Bambo Sissoko; Christian Gigon; Nicolas Faivre; Corinne Guenot; Eric Bütikofer; José Correia; Geoffrey Anderson; Hugo Correia; José Castro; David Monnet).

    Mehr dazu

  • Öffnungszeiten über die Feiertage

    Öffnungszeiten über die Feiertage

    Während folgenden Feiertagen sind unsere Besucherräume von 13.30 bis 16.30 Uhr geöffnet:

    • Karfreitag (2. April 2021)
    • Ostermontag (5. April 2021)
    • Auffahrt (13. Mai 2021)
    • Pfingstmontag (24. Mai 2021)
    • Fronleichnam (3. Juni 2021)
    • Fest der Unabhängigkeit Jura (23. Juni 2021)

    Mehr dazu

  • 5. Fest des Tête de Moine

    5. Fest des Tête de Moine

    5. Fest des Tête de Moine ist geschoben. Es wird in Bellelay, beim Haus des Tête de Moine vom 29. April bis 1. Mai 2022 stattfinden.

    Mehr dazu

  • Schön Sie zu finden

    Schön Sie zu finden

    Ab 1. März 2021 freuen wir uns, Sie unter Beachtung der Hygienevorschriften wieder zu einem kostenlosen Besuch begrüßen zu dürfen. Jeden Freitag 15.00-17.00 Uhr.

    An Feiertagen stehen wir Ihnen von 13.30 bis 16.30 Uhr zur Verfügung.

    Bis bald !

    Mehr dazu

  • Wissen Sie es ?

    Wissen Sie es ?

    Wir geben Ihnen die Gelegenheit unsere Käse Tête de Moine "Klassisch" oder "Réserve" direkt aus unseren Reifekellern zu kaufen.

    Wann ?          Jeden Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr.
    Wo ?               Direkt in der Käserei in Saignelégier - Besucher Raum
                             Eingang Gebäude Nord - 1. Stock
    Erhältlich :  ganz oder halb 
    Preis :            zwischen Fr. 9.- und Fr. 20.- je nach Wahl
                            (ganz oder halb)

    Haben Sie Fragen ?  Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung für weitere Informationen. Telefon :  +41 32 952 42 20 - Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch !

    Mehr dazu

  • Auf 1000 Meter über dem Meeresspiegel ...

    Auf 1000 Meter über dem Meeresspiegel ...

    Unser Flecken Land ist zu jeder Jahreszeit ein Paradies für Naturfreunde, Ruhesuchende und alle, die die Weite schätzen.

    Durchstreifen Sie die Freiberge zu Fuss, mit dem Fahrrad, zu Pferd, auf Langlaufskiern oder in der Pferdekutsche, geniessen Sie die reine Luft und gönnen Sie Ihrem Kopf und Ihrem Körper eine verdiente Auszeit. Die zahlreichen Natur- und Kulturorte, die mannigfaltigen sportlichen, unterhaltsamen und manchmal erstaunlichen Aktivitäten und viele weitere Kuriositäten locken Sie in die Freiberge – und vor allem auch immer wieder zurück.

    Daran gibt es keine Zweifel!

    Mehr dazu